RSS

Archiv der Kategorie: Reise

Heldenflucht

… ich bin wieder weg!

Ich und meine Busbekannschaften. Mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass es an mir liegt. Ich meine, ich weiß, dass es an mir liegt. Irgendwas habe ich an mir, dass Leute sich automatisch an mich halten, wenn sie mich sehen. Vorzugsweise Mittfünziger mit Bierbauch.
Oder vielleicht passiert es auch nur dann, wenn ich denke: Wird bestimmt eine langweilige Fahrt.
Denn genau dann fängt der Spaß erst richtig an. 
Read the rest of this entry »

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - September 8, 2014 in Geblubber, Reise

 

Schlagwörter: , , , ,

Regina Goes Detective

Ich hatte ja bereits eine Stalkeraktion angekündigt und habe sie letztendlich auch wirklich durchgezogen, mit mehr oder minder erfolgreichem Ergebnis.
Read the rest of this entry »

 
11 Kommentare

Verfasst von - Juni 5, 2012 in Reise

 

Schlagwörter: , , , , ,

(Fast) Am Ende der Welt

Mittlerweile bin ich der festen Überzeugung, dass ich ein paar Inkagötter nach Chile mitgenommen habe, ansonsten habe ich keine plausible Erklärung dafür, dass ich erst mit einer dreistündigen Verspätung in Punta Arenas lande und mich während des Fluges angstvoll an Carina festkrallen muss (sie auch an mir, nur um es erwähnt zu haben).
Meine offiziel letzte Reise in Chile geht runter in den kalten Süden (haha!) namens Patagonien.
Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - Dezember 8, 2011 in Reise

 

Schlagwörter: , , ,

Meerschweinchen? Ich nehm zwei,…

…von einem wird man schliesslich nicht satt!

Ich bin ja nicht besonders abergläubisch, aber ich glaube durchaus an das Schicksal (zum Beispiel in Form von scheinbar zufällig aufeinanderfolgender, mysteriöser Ereignisse). Das gesagt, kann ich mit Fug und Recht behaupten, dass ich auf meiner Reise nach Peru nur sehr knapp dem Tod entronnen und so meinem Schicksal um Haaresbreite entgangen bin.
Read the rest of this entry »

 
8 Kommentare

Verfasst von - November 14, 2011 in Reise

 

Schlagwörter: , , , ,

Wer hat die Luft abgedreht?

Die Wüste hat schon immer eine ungemeine Faszination auf mich ausgeübt. Kilometerweite Dünen, nichts als Sand, unnatürliche Hitze, kaum ein Lebewesen zu sehen. Und die Geschichten, an die ich mich aus meiner Kindheit noch erinnern kann („Wenn du allein in die Wüste gehst, verläufst du dich, findest nie wieder raus, und dann stirbst du!“). Das fand ich immer ziemlich cool. Verstörend, aber cool.
Read the rest of this entry »

 
8 Kommentare

Verfasst von - Oktober 16, 2011 in Reise

 

Schlagwörter: , , ,

Ich habe Fieber, also reise ich

La Serena, die Stadt an der Grenze zur Wüste, wird unser nächstes Reiseziel. Und ehrlich gesagt, kann ich den Urlaub echt gebrauchen,… nicht dass ich mich in der Uni total angestrengt hätte oder so. Eh, also, ich hab mich schon angestrengt, und mitgearbeitet und…kann jemand dafür sorgen, dass meine Eltern den Text nicht zu lesen bekommen?
Read the rest of this entry »

 
8 Kommentare

Verfasst von - September 26, 2011 in Reise

 

Schlagwörter: , ,

Ich hätte gern Passierschein A38

Als ich in Berlin endlich mein Visum in den Händen hielt, dachte ich ja, dass ich damit einfach nach Chile fliegen könnte, fröhlich meine 5 Monate verbringen könnte und dann wieder nach Hause fliegen könnte. War das zu naiv gedacht?
Read the rest of this entry »

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - September 5, 2011 in Reise

 

Schlagwörter: , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: